Kristiana Slawik

„Ich bin keine Malerin, ich bin Zeichnerin, Grafikerin. Ich arbeite nicht mit
der Fläche, sondern mit der Linie.“

Die freischaffende Künstlerin erwarb ihr Diplom in Essen an der Folkwang-Hochschule als Buch- und Presse-Illustratorin. Danach lebte und arbeitete
sie für einige Jahre in Granada, um sich schließlich in Murnau in Oberbayern niederzulassen.

Bei ihren Arbeiten lässt sich die Grafikerin durch Musik, Architektur oder auch
die Natur inspirieren. Bei den Naturgrafiken ist es Kristiana Slawik wichtig, den
Kreislauf der Natur darzustellen.

Radierung, teilweise handvergoldet, signiert

Es werden 1–12 von 24 Ergebnissen angezeigt

Es werden 1–12 von 24 Ergebnissen angezeigt