XOOOX

Der 1979 geborene Künstler lebt und arbeitet in Berlin. Der Name ist ein Pseudonym.

„Wie auch die Streetart-Legende Banksy hält sich XOOOOX, der Shootingstar der Berliner Graffitiszene, im Hintergrund. Er gibt fast nie Interviews, verrät nicht einmal seinen Vornamen.
Handelt es sich um eine zwiespältige Persönlichkeit, die ein Doppelleben führt? Um einen Menschen, der sich selbst zum Mythos macht? Die Antwort ist wenig mysteriös, aber dafür sympathisch: Ein junger Künstler, der schon als Schüler wegen Sachbeschädigung im Gefängnis saß, der im Wald Pilze sucht, während eine seiner Arbeiten zusammen mit Kunstwerken von Damian Hirst und Andy Warhol versteigert wird, und der das Interview beendet, weil seine Parkuhr abgelaufen ist.“                         (Der Weltspiegel)

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt